Adidas Terrex Schuhe – Wanderschuhe Tipps

Ich bin ganz ehrlich, auf der Suche nach den fast perfekten Wanderschuhen hatte ich die Adidas Terrex Schuhe nicht auf meiner Liste. Ich hatte Adidas auch nicht wirklich als Marke für Outdoorschuhe im Fokus. Doch in der Zwischenzeit möchte ich meine Adidas Terrex Swift Wanderschuhe auf keiner meiner Wanderungen missen wollen!

Die letzten Jahre bin ich viel auf Fernwanderwegen und im bayerischen Voralpenland unterwegs. Die Routen führen über flaches Land und über Mittelgebirge. Anders als auf meinen Bergtouren, auf denen ich mit robusten Bergstiefeln aus Leder wandere, brauche ich auf Wanderwegen wie dem Albsteig, dem Goldsteig oder auf dem Grünen Band Deutschland, leichte und robuste Wanderschuhe.

Schuhe zählen für mich zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen, wenn es ums Wandern geht. Füße und Gelenke werden bei diesen Aktivitäten stark in Anspruch genommen. Die Füße gut zu pflegen und zu schützen, finde ich besonders wichtig. Ansonsten kann es schnell vorbei sein mit der Freude an Natur und der Wanderung.

In diesem Artikel erfährst Du, was mir an einem Wanderschuh wichtig ist und wie ich beim Suchen & Finden neuer Outdoorschuhe vorgehe. Außerdem lüfte ich das Geheimnis, warum die Adidas Terrex Schuhe der Modellreihe Swift R2 für mich auf Platz 1 gelandet sind und welche Erfahrungen ich mit den Schuhen gemacht habe.

[Anzeige]

Was ist mir an einem Wanderschuh wichtig?

Gesucht habe ich einen Wanderschuh, der für den Einsatz auf Fernwanderwegen geeignet ist. Dabei ist der Schuh eine Woche lang im Dauereinsatz. Im Durchschnitt wandere ich täglich ca. 25 Kilometer.

Bei Hitze, Kälte und Regen – also bei jedem Wetter. Der Untergrund wechselt von Asphalt und Beton zu Forst- und Feldwegen, zu Waldpfaden oder auch Felssteigen. Kurzum, für einen langen Wandereinsatz brauche ich einen strapazierfähigen Wanderschuh mit stabilem Komfort.

Außerdem müssen die Schuhe meinem kleinen Problem Rechnung tragen: eine alte Sprunggelenksverletzung. Leichtes Umknicken in unwegsamem Gelände ist schmerzhaft und dem will ich vorbeugen.

Adidas Terrex Schuhe - 2 Wanderer auf dem Grünen Band im Regen.
Auch stundenlanger Regen müssen die Wanderschuhe aushalten. Hier auf dem Grünen Band Deutschland.
Adidas Terrex Schuhe - Wandern auf dem Kolonnenweg mit seinen Lochbetonplatten
Den ganzen Tag auf den Lochbetonplatten des Kolonnenwegs wandern, beansprucht den Schuh und die Gelenke. Der Adidas Terrex Swift R2 unterstützt das sehr komfortabel.

All das muss der Schuh abkönnen und dann noch Spaß dabei haben! Besonders wichtig für mich sind dabei folgende Punkte:

  • Wasserdichtigkeit: Die Wanderschuhe müssen auf Trekking-Touren innen trocken bleiben, selbst wenn es ein paar Stunden regnet.
  • Klima: Die Füße müssen trocken bleiben und die Außentemperatur darf den Fuß nicht beeinträchtigen.
  • Grip: Die Outdoor-Schuhe müssen bei jedem Untergrund eine sichere Haftung bieten.
  • Sohle: Eine gute Dämpfung, insbesondere bei steinigem Untergrund, ist mir besonders wichtig.
  • Gewicht: Das Eigengewicht pro Schuh sollte für diese Art von Einsatz in Grenzen halten.

Ich brauche  strapazierfähige Wanderschuhe, die meinen Fußen auf dem Trail ein gutes Maß an Komfort und Sicherheit bieten können.

Meine Adidas Terrex Schuhe

Adidas Terrex Swift R2 Gore-Tex

  • Reguläre Passform
  • Speed-Lacing System mit Gummizug
  • Obermaterial aus Ripstop-Mesh; Overlays und Zehenkappe aus TPU
  • Wasserdichtes, atmungsaktives GORE-TEX Futter
  • EVA-Zwischensohle
  • Vorgeformte Einlegesohle
  • Gewicht: 350 g (Größe 42 2/3)
  • Die Traxion Außensohle aus Continental™ Gummi garantiert dir auch bei Nässe überragenden Grip in alle Richtungen.
  • Farbe: 4 verschiedene Farbvarianten
  • Adidas Terrex Swift R2 Gore-Tex – UVP 140,00 €
Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 - Schwarzer Käfer auf dem Schuh
Terrex Swift R2: der Terrex Schuh wird von einem großen Käfer genauer geprüft.
Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 - Schnürung der Wanderstiefel
Die Schnürung der Wanderstiefel kann sehr individuell gebunden werden. Ein großer Vorteil.

Adidas Terrex Swift R2 Mid Gore-Tex

  • Reguläre Passform
  • strapazierfähige TPU-Overlays
  • Lace Bungee zur einfachen Fixierung der Schnürsenkel; Hakenösen
  • Vorgeformte Zehenkappe aus TPU für viel Strapazierfähigkeit
  • Wasserdichtes, atmungsaktives GORE-TEX Futter
  • Gewicht: 415 g (Größe 42 2/3)
  • Die Traxion Außensohle aus Continental™ Gummi garantiert dir auch bei Nässe überragenden Grip in alle Richtungen.
  • Farbe: Core Black
  • Adidas Terrex Swift R2 Mid Gore-Tex – UVP 160,00 €

Die Adidas Terrex Schuhe, speziell die der Swift R2 und der Swift R2 Mid ist ein Allrounder für Wanderungen und Bergwanderungen. Mit diesem Adidas Wanderschuh bist du in alpinem Gelände sicher unterwegs. Das strapazierfähige Obermaterial mit GORE-TEX Membran hält Wasser ab, damit deine Füße trocken bleiben. Das Speed-Lacing System sorgt für einen sicheren Sitz auch in schwierigem Gelände. Die Außensohle aus Continental™ Gummi garantiert außerdem überragenden Grip auf trockenem und nassem Untergrund.

Klicke hier für eine noch größere Auswahl an Herren Wanderschuhen von Adidas.

Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 - Blick auf den Schuh
Der Adidas Terrex Swift R2 Wanderhalbschuh mit modernen und peppigen Farben.

Was der Adidas Terrex Swift R2 Schuhe können

Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 - auf steinigem Untergrund
Grip-Test auf steinigem und felsigem Untergrund: bestanden!

Der Halbschuh aus der Adidas Terrex Reihe ist für mich ein perfekter Wanderschuh für einfache bis mittelschwere Touren geworden. Es ist leicht, robust und komfortabel.

  • Tragekomfort: Insgesamt fällt der Adidas Terrex Swift R2 recht klein aus. Normalerweise trage ich Wanderschuhe in Größe 42. Meine Adidas Terrex Schuhe haben nun die Größe 43 2/3 und fühlen sich jetzt an wie eine zweite Haut. Sie schmiegen sich recht komfortabel an meine Füße, es gibt keine Druckstellen und die Zehen habe ausreichend Spiel. Mit dem Speed Lacing System kann ich die Schnürung jederzeit mit einem Handgriff fester ziehen oder lockern. Besonders toll: Das Gewicht der Adidas Wanderschuhe fällt kaum auf.
  • Klima: Grundsätzlich bietet der Wanderschuh ein gut es Klima – in Kombination mit meinen doppellagigen Antiblasen-Socken. Die atmungsaktive Gore-Tex Membran sorgt dafür, die das ein gutes Fußklima im Schuh herrscht und der Fuß trocken bleibt. Klar stößt der Wanderschuh bei extremen Situationen auch an seine Grenzen. Bei Etappen von über 30 km und schlechten Witterungsbedingungen braucht auch der Terrex Swift R2 mal eine Pause.
  • Wasserdichtigkeit: Die Gore-Tex Membran hält den Fuß bei Regenwetter hervorragend trocken. Der Härtetest am Grünen Band Deutschland hat mir gezeigt: Nach stundenlangem Regen, als bereits Regenjacke und -hose die Nässe nicht mehr stoppen konnten, der Adidas Terrex hat meine Füße trocken gehalten.
  • Sohle: Die Traxion Außensohle aus Continental Gummi ist verwindungssteif. D.h., dass die Sohle mit bloßen Händen nicht einfach zu verbiegen ist. Diesem Umstand ist es auch zu verdanken, dass jeder Untergrund optimal gedämpft wird, sodass der Fuß selbst immer entspannt und schmerzfrei bleibt. Ein besonders wichtiger Punkt, wenn ich lange Tagestouren mit vielen verschiedenen Untergründen wandere.
  • Grip: Die Außensohle stammt aus dem Haus Continental. Ein bekannter Reifenhersteller. Eine hervorragende Haftung auf allen Bodenbelägen ist da kein Zufall. In glattem, nassem, steinigem und schmierigem Gelände hat sich der Adidas Wanderschuh perfekt bewährt. Ebenso bei Hitze und Kälte, auf den Grip der Traxion Außensohle war bisher immer Verlass, sie bietet ein hohes Maß an Sicherheit.
  • Strapazierfähigkeit: Die Verarbeitung der Wanderschuhe ist von hoher Qualität. Overlays und Zehenkappe sind aus strapazierfähigem TPU. Da ist besonders in felsigem Terrain ein wichtiger Vorteil. Das Obermaterial aus Ripstop-Mesh ist witterungsbeständig, allerdings zeigen sich deutliche Abriebspuren, gerät das Material an Felsen oder Ähnliches.
  • Fazit: Die Adidas Terrex Schuhe – Modell Swift R2 Gore-Tex – als Halbschuh ist ein idealer Wanderschuh für mich, wenn ich kurze oder mittellange Touren in einfachen Gelände gehe. Er fühlt sich am Fuß sehr komfortabel an, hält ihn trocken und bietet ein hohes Maß an Trittsicherheit. Für mich eine klare Kaufempfehlung!
Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 - in der Burgruine Wolkenstein
Rast in einer Burgruine im Allgäu.
Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 - Blick auf das Paar Schuhe
Stabiler halt für Füße und Gelenke: der Terrex Swift R2 Mid.

Der halbhohe Wanderstiefel aus der Swift R2 Gore-Tex Familie kommt bei mir immer dann zum Einsatz, wenn ich lange und anstrengende Tages- und Mehrtagestouren wandere. Ich trage ihn beispielsweise im Allgäu auf Burgenwanderung im voralpinem Gelände oder auf dem Grünen Band Deutschland, wenn ich sieben Tage am Stück durch die verschiedenste Geländearten und über die Lochbetonplatten des Kolonnenwegs wandere.

  • Tragekomfort: Auch die  Adidas Terrex Schuhe der Reihe Swift R2 Mid fallen kleiner aus. Wie bei seinem „kleinen Bruder“ passt bei mir wieder die Größe 43 2/3 perfekt. Er sitzt ausgezeichnet, stabilisiert den Fuß und auch den Knöchel, sodass ein schnelles Umknicken verhindert wird: Das Gewicht der Adidas Wanderstiefel fällt kaum auf. Mit dem Lace Bungee kann ich die Schuhe einfach binden und die Schnürsenkel an Hakenösen und nach eigenem Bedarf fixieren.
  • Klima: Der leichte Trekkingschuh bietet ein gutes Klima. Die atmungsaktive Gore-Tex Membran sorgt dafür, die das ein gutes Fußklima im Schuh herrscht und der Fuß trocken bleibt. Bei langen Etappen auf dem Grünen Band z.B. und  bei Dauerregen braucht auch der Terrex Swift R2 Mid eine Pause.
  • Wasserdichtigkeit: Die Gore-Tex Membran hält den Fuß bei Regenwetter hervorragend trocken. Der Härtetest am Grünen Band Deutschland hat mir gezeigt: Nach stundenlangem Regen, als bereits Regenjacke und -hose die Nässe nicht mehr stoppen konnten, der Adidas Terrex hat meine Füße trocken gehalten.
  • Sohle: Die Traxion Außensohle aus Continental Gummi ist verwindungssteif und dämpft jeden Untergrund optimal ab, sodass der Fuß selbst immer entspannt und schmerzfrei bleibt.
  • Grip: Die Außensohle stammt aus dem Haus Continental. Ein bekannter Reifenhersteller. Eine hervorragende Haftung auf allen Bodenbelägen ist da kein Zufall. In glattem, nassem, steinigem und schmierigem Gelände hat sich der Adidas Wanderschuh perfekt bewährt. Ebenso bei Hitze und Kälte, auf den Grip der Traxion Außensohle war bisher immer Verlass, sie bietet ein hohes Maß an Sicherheit.
  • Strapazierfähigkeit: Die Verarbeitung der Wanderschuhe ist von hoher Qualität. Overlays und Zehenkappe sind aus strapazierfähigem TPU. Da ist besonders in felsigem Terrain ein wichtiger Vorteil. Das Obermaterial aus Ripstop-Mesh ist witterungsbeständig, allerdings zeigen sich deutliche Abriebspuren, gerät das Material an Felsen oder Ähnliches.
  • Fazit: Die Adidas Terrex Schuhe – Modell Swift R2 Mid Gore-Tex – als halbhoher Wanderstiefel ist für mich der richtige Wanderschuh auf langen Wanderungen im Mittelgebirge und bei moderaten Bergwanderungen. Auf Touren über mehrere Tage mit den unterschiedlichsten Geländearten und Wetterbedingungen hat mich der Swift R2 Mid bisher nie enttäuscht. Ich schätze besonders die hohe Trittsicherheit und die Stabilisierung meiner Sprunggelenke, wenn es im Gelände ans Eingemachte geht. Für mich eine Top-Kaufempfehlung!
Adidas Terrex Schuhe - Modell Swift R2 Mid - Schuhe an ausgestreckten Beinen
Im Stehen, im Gehen und im Sitzen: die Swift R2 Mid sitzen immer komfortabel.

Nach vielen Jahren des Wanderns, nach vielen verschiedenen Wanderschuhen, die ich auf unzähligen Kilometern getragen und verschlissen habe, trage ich nun das erste Mal Adidas Terrex Schuhe auf meinen Touren. Insgesamt bin ich mit den Wanderschuhen bisher ca. 250 km gewandert. Auf dem Grünen Band, in der Fränkischen Schweiz, im Allgäu und in Oberbayern auf Burgentouren. Mein Fazit: Ich habe DEN Wanderschuh & -stiefel für mich entdeckt und bin glücklich damit.

Tipps für die Adidas Terrex Schuhe

  • Beratung im Fachgeschäft: Wenn ich mir einen Wanderschuh kaufen will, habe ich immer die besten Erfahrungen in einem Fachgeschäft gemacht. Nicht mal mein wirklich ausgezeichneter Artikel zu den Wanderschuhen von Adidas kann die Beratung im Fachgeschäft ersetzen. Nimm Deine Lieblingswandersocken mit und geh in einen Laden für Wanderschuhe!
  • Socken: Wandersocken habe ich bisher viele ausprobiert. Nach all den Jahren schwöre ich inzwischen auf doppellagige Antiblasen Socken, die einen hohlen Wollanteil haben. Meine Füße haben seit Langem keine Probleme mit Blasen und Druckstellen. Außerdem ist das Klima im Schuh durch die Wolle viel angenehmer als mit Synthetikmaterial.
  • Pflege: Reinige Deine Adidas Terrex Schuhe nach jeder Tour. Hab keine Angst, dass sie danach nicht mehr wasserdicht sind. Ein gepflegter Schuh bleibt länger intakt und wasserdicht. Wie Du das am besten bewerkstelligst: Handwäsche ist angesagt: die Außenseite mit Tuch/Bürste und lauwarmem Wasser reinigen. Die Innenseite kannst Du mit einem Schwamm und ein paar Tropfen Flüssigwaschmittel reinigen. Nicht nur nach dem Waschen das Fußbett zum Trocknen herausnehmen. Unbedingt nur Lufttrocknen bei mäßiger Temperatur und nicht an Heizung oder Ofen stellen, auch nicht direkt in die Sonne legen. Von Zeit zu Zeit solltest Du die Schuhe mit einem Gore-Tex geeignetem Mittel imprägnieren. Damit bleibt das Obermaterial schmutz- und wasserabweisend.
Adidas Terrex Schuhe - Grünes Band Deutschland mit zugewachsenem Kolonnenweg
Es geht auch mal querfeldein auf zugewachsenen Wegen. Sicherer Halt bei schlecht einsehbarem Weg und ein trockener Fuss nach dem Regen: mit den Adidas Terrex Schuhen geht das eben.

Willst Du Deinen neuen Adidas Terrex Schuhe gleich mal auf einer Wanderung ausprobieren?

Ich habe Dir einige Wanderungen in Bayern zusammengestellt: Bergabenteuer, Burgentouren und Wanderungen – alles was das Wanderherz begehrt!

Offenlegung

Offenlegung: Dieser Beitrag wurde von der adidas AG unterstützt. Der Bericht beruht auf meinen persönlichen Erfahrungen auf Tages- und Mehrtagestouren mit den genannten Schuhen in den letzten 1,5 Jahren.

, , ,
So findest Du die richtigen Winterschuhe für Dich

Ähnliche Beiträge

Menü