Verschiedenes

Eure schönsten Outdoor Bilder „Wanderwege Deutschland“ – Jubiläums-Leseraktion

Anzeige

Gestern waren wir noch wandern und schon ist es wieder November und das Jahr neigt sich seinem Ende zu. Diese Zeit nutzen viele, um das vergangene Jahr noch mal Revue passieren zu lassen, sich die Jahreshighlights noch einmal vor Augen zu führen. Und das ist am schönsten im Winter, wenn alles ruhiger wird, wenn der erste Schnee das Land in eine dicke weiße Decke hüllt. Draußen ist es kalt und der Schnee knirscht unter den Schuhen. Drinnen sitzt man zusammen auf der Couch oder am Tisch, trinkt Tee oder Glühwein und blättert vielleicht schon gemeinsam durch ein Fotobuch des Jahres? Bilder sagen mehr, oft mehr als viele Worte. Ein einziges Bild kann eine kleine Geschichte in die Köpfe der Betrachter spinnen. Bilder erwecken die Vergangenheit für einen Moment zum Leben, wecken Erinnerungen und zaubern den Menschen ein Lächeln in ihre Gesichter.

Das Bild ist die Mutter des Wortes.

Hugo Ball

 

Wenn ich auf das Jahr zurückblicke, dann fallen mir einige Bilder und Geschichten ein. Keine Bilder aber gibt es zu einem kleinen Jubiläum, das ich und mein Blog heuer feiern durften: Das 5-jährige Bestehen des Luftschubser Blogs! Wie die Zeit vergeht: Fünf Jahre Berge, Burgen, Outdoor. Fünf Jahre Bloggen und Blogger kennenlernen. Fünf Jahre auf Tour in Deutschland und auf der Suche nach den Geschichten von Land und Leuten.
Ist das schon wieder so lange her, dass ich meine erste Burgentour verbloggt hatte. Da will ich unbedingt wieder hin und habe mir das auch fest vorgenommen – im neuen Jahr! Da ging es ins Altmühltal zur Burg Pappenheim. Die erste Bergtour, die ich im Blog veröffentlicht hatte, entführte Euch auf den Monte Roen in Südtirol. Damals lag noch viel Schnee und die Sonne schien so stark, dass ich mir einen ordentlichen Sonnenbrand holte. Aber um meine Bilder geht es heute gar nicht. Meine Bilder werde ich Euch im neuen Jahr wieder öfter und regelmäßiger zeigen. Dieses Jahr gab es bei mir will ich einmal einen kleinen Einblick in Eure Fotobücher werfen!

Euer schönstes Outdoor Bild „Auf Tour in Deutschland“ ist gefragt!

Die Überschrift sag es: Jeder darf mir ein Bild zusenden, das von einer Tour nach dem Motto Wanderwege Deutschland – also in unserer schönen Bundesrepublik – stammt. Ob nun auf einem Gipfel oder in einer Höhle, ob per Pedes, per Rad, auf dem Wasser oder wie auch sonst immer ihr unterwegs seid. Zeigt mir Eure Geschichte hinter einem Bild! Schickt mir ein Bild und schreibt mir bitte bitte dazu folgende Informationen:

  • Wo genau sei Ihr unterwegs gewesen?
  • Was sieht man auf dem Bild?
  • Was bleibt Euch bei dieser Tour immer in Erinnerung und warum?
  • Warum würdet Ihr diese Tour meinen Lesern und mir an Herz legen?
  • Gibt es eine bestimmte Situation, die Euch begeistert hat. Eine Geschichte, die hinter dem Bild steckt, oder eine lustige Anekdote zu dieser Tour?

Sendet mir ab dem 28.11. bis 10.12.2017 per Email ein Bild und die oben abgefragen Infos zu. Schickt die Email an folgenden Email-Adresse: leseraktion@luftschubser.de!

Alle Eure Bilder und Geschichten werde ich in einem separaten Artikel vorstellen. Es müssen keine fototechnischen Meisterwerke sein! Wenn es ein Bild ist, das Euch genau das beschriebene Lächeln ins Gesicht zaubert, dann ist es das absolut richtige Bild. Ob im Winter im Pulverschnee, in einem Blumenfeld im Frühling, am Strand im Sommer oder im Herbstregen, alle Jahreszeiten sind willkommen. Ich bin wirklich schon so richtig gespannt!

SChickt Eure Bilder und Gewinnt 7x:

Allen Einsendungen, die den Teilnehmerbedingungen entsprechen, nehmen an einer kleinen Verlosung teil. Drei Verlage haben mir insgesamt sieben tolle und spannende Bücher zur Verfügung gestellt. Vielleicht noch eine Idee für ein „last minute“ Weihnachtsgeschenk oder eben genau das richtige Buch für die kommenden Weihnachtstage, wenn man ein wenig Muse und Ruhe findet und sich auf die Couch zum Lesen kuscheln kann?

Bergverlag Rother:

Hinweis: Alle Bilder unterliegen dem Copyright des Bergverlag Rother!

 

 

 

 

 

 

Einer aus Neun: Der Bergverlag Rother ist für seine vielfältigen und zahlreichen Buchreihen bekannt. Aus dem Bereich der Wanderführer – die wirklich überall bekannten wie markanten roten Bücher für den Rucksack – gibt es zum 5-jährigen Jubiläum etwas ganz besonders: Der Gewinner in der Kategorie Wanderfüher darf sich einen Rother Wanderführer aus diesen 9 Weitwanderfüherern aussuchen! Zur Auswahl stehen:

 

1x in der Verlosung:

Wandern und genießen – klar! Wandern und erleben – selbstredend! Wandern und erklären/verstehen – das ist GeoWandern! Auf den Blickwinkel kommt es an: Warum dieses Muster kleiner Seen? Wodurch diese eigenartig geformten Hügel? Flecken auf den Steinen – woher? Wenn man aufmerksam unterwegs ist, stellen sich vielerlei Fragen. Und mit den richtigen Antworten stellt sich dann oft der berühmte Aha-Effekt ein.

Geprägt von Plattentektonik, Gletschereis, Wasser und dem Menschen stellt das Münchner Umland ein spannendes Exkursionsgebiet mit einem reichhaltigen Formenschatz dar. Die Autoren, beide studierte Geografen, öffnen Ihnen auf 40 Touren im Alpenvorland und im deutschen Alpenanteil die Augen für die Kräfte und Mechanismen, die diese Landschaft gestaltet haben – und immer noch gestalten. Sie durchwandern Moore und Drumlinlandschaften, studieren Seen und Fließgewässer in ihrer Entstehung und Nutzung durch den Menschen und nehmen die allgegenwärtigen Spuren der Eiszeitgletscher in Augenschein.

 

 

 

1x in der Verlosung:

Ein Fest in einem Wochenendhaus am Tegernsee endet mit einem Mord. Welcher Gast hat mit einem Beil zugeschlagen? Die Privatdetektivin Monika Trautner und ihr Enkel ermitteln am Gardasee, in den Dolomiten und in den bayerischen Alpen – bis sie dem Täter so nahe kommen, dass er die Initiative ergreift. Nun muss Oma Trautner um ihr Leben kämpfen, und ohne ihre Kletterkünste wäre sie verloren …
Mit der ungewöhlichen Großmutter Monika Trautner hat Irmgard Braun eine ganz besondere Detektiv-Figur geschaffen, die den Leser stets aufs Neue überrascht.

Mit »Verraten« setzt die Autorin diese erfolgreiche Reihe nun fort.

 

 

 

 

Tyrolia Verlag:

Hinweis: Alle Bilder unterliegen dem Copyright des Tyrolia Verlags!

2 x in der Verlosung:
Der Bergbuch-Klassiker, heuer mit besonders attraktiven Schwerpunktthemen.

Das Jahrbuch BERG bildet mit seiner überzeugenden Themenvielfalt, der herausragenden inhaltlichen und optischen Qualität sowie dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis seit Jahren ein Must-have im Bergbuchbereich. Erstklassige Beiträge namhafter Autoren und Fotografen bringen einen einzigartigen Überblick über die wichtigsten Themen und Trends aus der Welt der Berge und des Bergsports. Der BergWelten-Schwerpunkt gilt diesmal dem Großglockner, die Rubrik BergFokus widmet sich dem Thema Bergsport und Gesundheit.

 

1x in der Verlosung:

Was Beharrlichkeit und Leidenschaft vermag: Nach jahrelangem Ringen gelingt.

Simone Moro die erste Besteigung des Nanga Parbat im Winter.

Den 8125 Meter hohen Nanga Parbat umgibt eine besondere Aura: Tief haben sich die Tragödien, die sich im Ringen um diesen Berg abspielten, in das kollektive Gedächtnis eingeschrieben, ebenso wie der legendäre Triumph von Hermann Buhl, dem 1953 die Erstbegehung gelang. Geschichten und Bilder wie diese begleiten Simone Moro von Jugend an und begründen seine tiefe Beziehung zu diesem abgelegenen Riesen im Karakorum, den die Italiener „Assassina“, Mörderberg, nennen.

2003 nähert er sich dem Nanga Parbat zum ersten Mal. Und scheitert. Knapp zehn Jahre später erfolgt der zweite Versuch. Diesmal im Winter. Die gewaltige Natur des Berges weist ihm mit Temperaturen bis minus 40 Grad, anhaltenden Schneefällen und Stürmen von bis zu 200 Stundenkilometern abermals in seine Grenzen. Aber das ist keineswegs das Ende seines Traums, im Gegenteil, es bestärkt Moro im geduldigen, hartnäckigen Werben um seinen „Schicksalsberg“, von dem er in diesem Buch erzählt: 13 Jahre voller unvorhersehbarer Ereignisse, mit wechselnden Seilschaften, Beinahe-Katastrophen und außerirdisch schönen Augenblicken, müssen vergehen, bis er am 26. Februar 2016 um 15:37 Uhr das Ziel seiner Träume erreicht.

 

 

Verlag Edition Raetia:

Hinweis: Das Bild unterliegt dem Copyright des Verlags Edition Raetia!

Auf Tour in Deutschland - Gletscher und Grenzen1x in der Verlosung:

Über Gletscher und Grenzen treiben die Südtiroler Bauern ihre Schafe, Rinder, Ziegen und Pferde. Ihr Ziel sind fruchtbare Weidegebiete in der Schweiz und in Österreich. Diese jahrtausendealte Form der Weidewirtschaft wird „Transhumanz“ genannt. Der bergbegeisterte Fotograf Mauro Gambicorti hat Hirten und Herden auf ihren langen und beschwerlichen Wegen begleitet. In über 450 beeindruckenden Bildern hält er die außergewöhnlichen Reisen der Menschen mit ihren Tieren fest.
Mit einleitenden Texten der Kulturanthropologin Anja Salzer.

Der Bildband begleitet die Hirten und Tiere
– von Mals nach Rasass (CH)
– vom Vinschgau übers Schnalstal bis ins Ötztal (A)
– vom Pfitschtal ins Zillertal (A)
– vom Ahrntal bis ins Krimmler Achental (A)
– vom Mühlen in Taufers zu den Almen Jagdhaus und Seebach (A)

Über Gletscher und Grenzen – Die jahrtausendealte Tradition – der Transhumanz in den Alpen. Erschienen im Verlag Edition Raetia 2017.

 

Ganz Wichtigt – Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt:
    Alle volljährigen Personen können an diesem Gewinnspiel teilnehmen.
    Jeder Teilnehmer kann nur ein Bild einreichen.
  • Teilnahmezeitraum:
    Start des Gewinnspiels: 28. November 2017 ab Veröffentlichung des Artikels.
    Ende des Gewinnspiels: 10. Dezember 2017 mit Ablauf des Tages (24:00 Uhr).
    Nur in diesem Zeitraum eingereichte Bilder werden in der Verlosung berücksichtigt.
  • Teilnahmeform:
    Nur Bilder, die per Email an leseraktion@luftschubser.de eingereicht wurden, nehmen an der Verlosung teil.
    Mit dieser Teilnahme willigt ihr ein, dass ich Euch per E-Mail, im Falle eines Gewinns, dazu benachrichtigen darf. Ebenso willigt ihr damit ein, dass ich Eure Bilder und Texte, die ihr einreicht, in einem Blogartikel veröffentlichen darf. Die Bilder werden auf 1024 px formatiert und mit Eurem Copyright versehen, also bitte schickt mir Euren vollen Namen mit.
  • Gewinner-Ermittlung:
    Bitte teilt mir beim Einreichen der Bilder mit, welchen aus den 9 Rother Wanderführen ihr – Kategorie Wanderführer – euch wünscht, für den Fall, dass Euch das glückliche Los trifft.
    Die Gewinner-Ermittlung erfolgt am 11. Dezember 2017. Je Teilnehmer wird ein Teilnehmerzettel mit dem Namen des Verfassers in einen Lostopf gelegt. Die Gewinnermittlung erfolgt per blinder/zufälliger Ziehung von zusammengefalteten Teilnehmerzettel aus einem „Lostopf“. Also ganz old-school! Die Gewinner werden von mir per E-Mail benachrichtigt. Es können maximal sieben Personen als Gewinner ermittelt werden.
  • Veranstalter des Gewinnspiels:
    Siehe Impressum
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Hinweise zum Datenschutz / Einwilligung:
    Die Speicherung von Emailadressen im Zuge der Kommentar-Anmeldung auf meinem Blog ist systematisch bedingt. Es werden keine Adresslisten zum Zwecke der späteren Marketing-Nutzung erstellt. Mit Teilnahme an diesem Gewinnspiel willigst Du ein, dass ich Dich per E-Mail darf, wenn Du gewonnen hast.
    Es ist notwendig für die Gewinnzustellung, dass die Anschriften der Gewinner an Luftschubser.de mitgeteilt werden. Diese werden für den Direktversand der Bücher durch die Verlage oder durch Luftschubser.de an die Gewinner, übermitteln. Für die Datenschutzpraxis der Verlage wird keine Haftung übernommen.
    Eine Speicherung wird nicht vorgenommen. Hinweis: Die Verwendung der männlichen Bezeichnungsform (z. B. Kommentator) in diesem Text geschieht aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit und ist keine Diskriminierung.

Hinweis – Werbung – gesponserter Beitrag:
Die Preise für dieses Gewinnspiel wurden mir kostenlos überlassen von: Bergverlag Rother, Tyrolia Verlag und Edition Raetia.

Schlagwörter:

Alex ist Münchner, Wahl-Landsberger und bloggt auf Luftschubser.de. Mit Vorliebe beschreibt er seine Touren und deren historische und kulturelle Hintergründe. Bereits seit 2003 schreibt er schon über Burgen - sein Steckenpferd - im Netz und führt das nun in seinem Blog fort. Das Bergsteigen, Wandern, die Natur, die Burgen als steinerne Zeitzeugen und der Austausch - unterwegs - mit anderen Menschen sind nicht nur Hobby, das ist seine Lebenseinstellung.

Website: https://luftschubser.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.